Vorher-Nachher

Bereits im Oktober 2015 habe ich die Räumlichkeiten in der Beilstr. 14 das erste Mal besichtigt, damals erforderte es noch relativ viel Vorstellungskraft wie alles aussehen würde. Alle Renovierungsideen von Seiten der (ultra netten) Hausverwaltung entsprachen von Anfang an meinem Geschmack, trotzdem fiel es schwer sich alles vorzustellen. 

Die zuverlässigsten Handwerker, die ich bisher kennenlernen durfte, arbeiteten seit November tagein tagaus, leisteten fantastische Arbeit und standen mir mit kreativen Lösungsvorschlägen zur Seite. Herr Schuch, Herr Thiel: Ich bin bedingungsloser Fan! (Ich geb die Telefonnummer von beiden gerne weiter!)

Die "Vorher" Fotos entstanden im Dezember 2015, die "Nachher" Fotos sind quasi brandneu.

 

Endspurt auf der Baustelle

Verrückt, hier gehts rund.

Mittlerweile sind die Wände weiß, der Betonboden wurde geschliffen und wird nun versiegelt.

Die Trennwand zwischen Bad und Küche steht und das Bad ist quasi fertig.

Unserem Einzug Anfang März steht nun nichts mehr im Wege und wir freuen uns auf die ersten Mieter, die Mitte März einziehen können. Maximale Vorfreude!

Coworking, Mannheim, Jungbusch, Ponderosa
Gemeinschaftsbuero Coworking Mannheim Jungbusch

Ponderosa Baustelle

Es geht voran: Heizkörper, Elektroplan, Raumaufteilung - check! Als nächstes werden Fenster, Türen und Tore ausgetauscht.

Ausserdem sind die Kalkulationen nun endlich abgeschlossen und die Preise stehen fest. Es darf also angefragt und besichtigt werden wie verrückt. Ab dem 01. März stehen also folgende Mietsachen frei zur Verfügung:

1 Raum mit 19 qm im Seitenhaus

1 Raum mit 21 qm im Seitenhaus

2 Schreibtische im Hinterhaus

Geteilt werden sich Internet/Telefon, Ökostrom, Küche, Badezimmer mit Dusche und ein riesiger Hinterhof, der begrünt werden will.

info@atelierhinterhaus.de oder 0177-5282234, frag nach Sarah!

Let's make Ponderosa work.